8. Hamann-Kolloquium 2002

 Das 8. Internationale Hamann-Kolloquium zum Thema "Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns" hat vom 3.-6. März 2002 in Halle (Saale) und vom 6.-7. März 2002 in Wittenberg unter Federführung von Prof. Dr. Manfred Beetz (Halle/Wittenberg) und Prof. Dr. Bernhard Gajek (Regensburg) stattgefunden. Es war mit insgesamt 44 Vorträgen in 8 Sektionen und Referenten u.a. aus Rußland, Japan, USA, Skandinavien und Mitteleuropa die bisher größte Tagung zu Hamann. Der bei Peter Lang in Frankfurt erscheinende Band befindet sich auf dem Weg der Drucklegung.

Einen informativen 46-seitigen Nachbericht zum Kolloquium, mit Besprechungen zu den meisten Vorträgen sowie einigen Kommentaren hat dankenswerterweise eine Gruppe von Studierenden aus Bielefeld unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Frese erstellt.

Bericht einer Gruppe Bielefelder Studierender über das Achte Internationale Hamann-Kolloquium - "Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns".

 
Die Beiträge des Kolloquiums wurden publiziert in:
Bernhard Gajek (Hg.): Die Gegenwärtigkeit Johann Georg Hamanns. Acta des achten Internationalen Hamann-Kolloquiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2002 (Regensburger Beiträge zur deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft 88), Frankfurt a.M. 2005.